3.5-Zimmerwohnung im 2. OG, Casa Camonna, Flims-Dorf

Preis

verkauft

Eckdaten

Zimmer: 3.5

Nasszellen: 1 Bad/WC, 1 Dusche/WC

Fläche: ca. 72 m2 Nettowohnfläche

Stockwerk: 2. Obergeschoss

Baujahr: 1968

Parkplatz: 1 Garagenbox

Verfügbar ab: nach Absprache

Beschreibung

Die Casa Camonna liegt am Sonnenhang von Flims-Dorf an der Via Camaruts, unterhalb der Fidazerstrasse mit einzigartigem, absolut unverbaubarem Panoramablick über Flims und die umliegende Bergwelt. Die Via Camaruts ist eine Sackgassestrasse, sodass hier kein Durchgangsverkehr herrscht und das Quartier somit als sehr ruhig bezeichnet werden kann. Der Skibus, der Sie im Winter zu den Bergbahnen und zurück bringt, hält nur wenige Gehminuten vom Haus.

Das Haus wird laufend unterhalten und befindet sich somit in gutem Zustand. Erst dieses Jahr wurde das Dach komplett saniert. Im Moment sind keine grösseren Investitionen mehr geplant.

Die 3 ½ – Zimmerwohnung mit einer Nettowohnfläche von rund 72 m2 befindet sich im 2. Obergeschoss und ist sehr stilvoll ausgebaut. Die Wohnung wurde ebenfalls laufend unterhalten und saniert und befindet sich somit in sehr gepflegtem Zustand.

Wohnzimmer, Essbereich und Küche sind offen gestaltet, sodass hier ein grosszügiges Raumgefühl entsteht. Durch die grosse Fensterfront gegen Süden ist die Wohnung sehr hell und die Aussicht auf die umliegende Bergwelt ist selbst von hier aus gewährleistet. Der Balkon ist dem Wohnzimmer, wie auch den Schlafzimmern vorgelagert und bietet eine einmalige Panoramasicht. Auch die Besonnung darf aufgrund der Ausrichtung als optimal bezeichnet werden. Die Schlafzimmer sind gegen Süden ausgerichtet und daher ebenso schön, hell und freundlich. Die Wohnung verfügt sowohl über ein Bad/WC sowie über eine Dusche/WC.

Zahlreiche Einbauschränke sind in der Wohnung vorhanden, sodass Stauraum gegeben ist. Zudem gehören ein Kellerabteil sowie auch ein Estrichabteil zur Wohnung. Mit der Wohnung wird auch die Einzelgaragenbox südlich vom Haus verkauft.

Skiraum und Waschküche sind gemeinschaftlich. Die Stockwerkeigentümergemeinschaft ist zudem im Besitz einer Hauswartwohnung, welche im Moment auch dem aktuellen Hauswart vermietet ist.

Die Wohnung wird inklusive dem vorhandenen Mobiliar und Inventar verkauft (ohne persönliche Gegenstände und Bilder), sodass diese direkt bewohnbar ist.

360-Grad-Wohnungsrundgang:

Zurück